Covo di Punta Faro – Lignano-Sabbiadoro

Das Ristorante in der östlichsten Marina von Lignano Sabbiadoro kenne ich bereits seit vielen Jahren, jedoch mit unterschiedlichen Pächtern. Mit Salvo ist nun der Süden Italiens hier eingezogen und ich habe nach wenigen Besuchen bereits für mich beschlossen: dieses Restaurant wird in die Riege meiner Stammlokale erhoben!

Natürlich ist es mir angenehm, dass ich nicht weit von meinem Apartment gehen muss und auch die Nähe zu schönen Schiffen schadet nicht (Das Covo di Punta Faro befindet sich gleich im 1. Gebäude der Marina Punta Faro).

Vor allem in der Hochsaison meide ich die Einkaufsmeile in Lignano-Sabbiadoro und genieße die ruhigen Ecken der Stadt besonders. Wir sitzen gerne vor dem Lokal, um das Kommen- und Gehen im Yachthafens zu beobachten. Es ist auch bei leichtem Regen möglich im Freien zu essen, da ein Vordach die Tische schützt.

Wobei auch das Gastzimmer sehr stimmungsvoll ist – und das sowohl bei Sonnenschein, als auch bei künstlichem Licht!

Der Hauptgrund jedoch ist die hervorragende, sizilianische Küche zu einem fairen Preis. Wie ihr sehen könnt, sind auch die Portionen nicht zu klein und selbst die Desserts sind hausgemacht.

Was ich bisher leider noch nicht versuchen konnte waren die Cannoli – frittierte Teigrollen mit einer cremigen Füllung aus Ricotta. Aufmerksame LeserInnen wissen, wie sehr ich dieses Dessert liebe, auch wenn das Essen derselben eine kleine Herausforderung ist. Aber bei einem meiner nächste Besuche werde ich diese Wissenslücke bestimmt schließen können 🙂

Fazit &  Kontaktdaten befinden sich wie immer unter den Bildern!

Ristorante Covo di Punta Faro

di Zagarini Salvatore

Via Monte Ortigara, 3
30054 Lignano-Sabbiadoro (UD)

Tel. +39 320 8457992

zagarinisalvatore [at] gmail [dot] com

 

Fazit:

In diesem Lokal waren schon unterschiedliche Betreiber und meiner Meinung nach waren alle, die ich kennengelernt habe absolut in Ordnung. Salvo wünsche ich, dass er lange Pächter bleibt, denn es schmeckt mir unter seiner Leitung besonders gut!

 

Tanti Saluti

Elena


Offenlegung:

Dies ist ein rein redaktioneller Beitrag ohne Auftrag oder Gegenleistung.


 

Print Friendly, PDF & Email
geschrieben von
weitere Beiträge von Elena

Mein Lignano – Teil 1

Zuletzt aktualisiert am 6. Juli 2019 um 19:13Die Stadt meines Herzens! Ich...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.