Il Baiocco

di Gilli Gilberto & Mantovani Maurizio

Via O.Malagodi, 35
44042 Cento (FE)
Tel: +39 051 904658
Cell: +39 366 7866880
info [at] ilbaiocco [dot] com

Fazit:

Sowohl Pizza als auch Pasta haben gut geschmeckt, auch wenn die Gerichte bei weitem nicht so schön angerichtet werden, wie die Internet Seite vermuten lässt. Trotzdem: für ein schnelles Mittagessen absolut ok.

Die Kleinstadt Cento liegt im Dreieck „Bologna – Modena – Ferrara“ ungefähr gleich weit von allen Dreien entfernt. Wir essen gerne außerhalb bekannter Städte und daher haben wir im „Il Baiocco“ Halt gemacht.

Das wunderschöne Gewölbe und die interessante Beleuchtung im Gastzimmer haben uns angelockt und da wir wenig Zeit hatten und es für ein Mittagessen schon eher sehr spät war, haben wir „nur“ Pasta und Pizza gewählt.

Auch wenn beides durchaus gut war, mir hat vor allem bei der Pasta die Dekoration gefehlt.

Ein Manko, das sich beim Dessert fortsetzen sollte. Denn die üppige Obst-Garnitur, die auf dem Bild auf der „Il Baiocco“-Homepage zu sehen ist, wurde auf unserem Teller leider ersatz- und kommentarlos gestrichen. Ich kannte „Zuppa Inglese“ nicht und habe den Versuch deshalb gewagt. Ob man dieses doch sehr süße Dessert mag oder nicht ist wahrscheinlich wie bei unseren Salzburger Nockerl: Man mag es total oder gar nicht. Meine erste Wahl wird es eher nicht werden…

Um positiv abzuschließen möchte ich bemerken, dass das Lokal bei unserer Ankunft mit Einheimischen gut gefüllt war (was ein gutes Zeichen ist) und die Bedienung (trotzdem) freundlich und schnell war.

Print Friendly, PDF & Email