2805, 2017

21 Tipps für den perfekten Road-Trip

Gerade für Italien-Liebhaber
ist es unerlässlich, manchen Urlaub mit dem Auto zu unternehmen. Die kleinen Orte am Land zu erkunden und idyllische Straßen entlang der Küste oder durch Weinberge zu genießen, das ist einfach ein Traum.

[…]

2602, 2017

Bologna – die Hauptstadt der Emilia Romagna

Obwohl Bologna mit knapp unter 400.000 Einwohnern eindeutig im oberen Teil Italiens liegt, hatte ich es irgendwie nie geschafft, einen Besuch in meine Reise-Routen einzubinden. Im Herbst 2016 war es dann aber endlich soweit, denn ich habe eine 4-tägige Rundreise mit kleinen Abstechern wie z.B. Brisighella geplant.

[…]

1502, 2017

3 nette Kleinstädte: Forlì – Faenza – Imola

Für alle, die in der Gegend von Ravenna oder Bologna (Emilia-Romagna) unterwegs sind, will ich auf 3 nette gar nicht so kleine Städtchen aufmerksam machen:

Jeweils nur ca. 20 km voneinander entfernt, Fahrzeit ca. 2×25 Minuten (ohne Stau).

[…]

1601, 2017

Das Delta des Po

Zwischen Chioggia und Ravenna endet der Po im Meer. Ein ziemlich großes Gebiet mit ziemlich viel NICHTS.

Damit meine ich, dass es in dem größten Regionalpark Italiens jede Menge Landschaft und vor allem Vögel zu beobachten gibt.
Wer Action sucht ist hier falsch. Wir haben uns auf die Reise gemacht und diese Gegend erkundet.

[…]

2606, 2016

Mit meiner neuen Liebe auf Reisen – Teil 2

Sehenswert sind nicht nur die Plätze der Altstadt, sondern vor allem der Garten beim Schloss sowie wunderschöne private Gärten, wie hier auf dem Bild.Nun ging es weiter Richtung
Chioggia
wofür wir mehr Zeit eingeplant hatten. Die kleine Stadt ist ein wenig wie […]

1506, 2016

Mit meiner neuen Liebe auf Reisen – Teil 1

Es ist ja so: dass ich Italien liebe, wissen inzwischen schon viele. Jedoch habe ich noch eine 2. Leidenschaft und das wissen bei Weitem weniger. Nachdem mich der Alte überraschend und ohne Vorwarnung verlassen hat, habe ich nach langer Wartezeit endlich einen NEUEN.

[…]