Caconero – Venedig – Dorsoduro

Zuletzt aktualisiert am 8. November 2020 um 15:55

Dass ich Venedig liebe werdet ihr schon bemerkt haben 🙂

Wenn ich in den belebteren Zeiten nach Venedig fahre und vorab schon weiß, dass mir der Trubel entlang der Touristenrouten zu viel werden wird, führt mich mein 1. Weg vom Bahnhof Santa Lucia zu meiner Lieblingskirche: Chiesa di Angelo Raffaele (ca. 15 Minuten zu Fuß). Bei einer dieser Gelegenheiten habe ich dieses Lokal gefunden. Das Caconero ist sympathisch und Retro-schick und wird es doch gleich von 4 Personen geführt.

Francesca, Giovanna, Margherita und Antonio

haben ein Lokal geschaffen, das daheim in Salzburg bestimmt mein 2. Wohnzimmer werden würde.

Obwohl ich euch derzeit nur Fotos von Kuchen & Snacks bieten kann, gibt es auch pikante Gerichte, die viele der anderen Gäste in dem eher kleinen, L-förmigen Lokal gegessen haben.

Die Kuchen brauchen übrigens den Vergleich mit österreichischen Produkten nicht zu scheuen, denn sie waren einfach wunderbar. Der Kaffee übrigens auch, aber das ist zum Glück in Italien eher normal.

Ich habe es zwar nicht genutzt, aber offensichtlich gibt es im Caconero ziemlich gutes Internet, denn einige Gäste waren mit Notebook bei Tisch und es sah eher nach Arbeit bzw. Studium als nach Spaß aus.

Im Sommer wird zusätzlich die Mauer entlang des Kanals als Sitzfläche von Gästen für ein Gläschen Wein genutzt und somit das Lokal optisch vergrößert. Gemütlich finde ich auch das!

Fazit &  Kontaktdaten befinden sich wie immer unter den Bildern!

Bar Guglhupf Schokogugelhupf Zitronenkuchenvor dem Lokal

Caconero snc

di Gatto Francesca & C.

Fondamenta Barbarigo
Dorsuduro 2344
30123 Venezia

+39 041 5246042

eat [at] caconero [dot] it

***

Fazit:

Wer ein gemütliches Lokal für eine Pause in Venedig abseits der Massen sucht, ist hier richtig! Ich freue mich schon, wenn ich das nächste Mal dort sein kann und mehr als nur Kuchen essen. Insgesamt kann ich sagen, dass modern und verspielt hier sehr gelungen kombiniert ist.

Tanti Saluti

Elena


Offenlegung:

Dies ist ein rein redaktioneller Artikel ohne Auftrag und Bezahlung oder sonstiger Gegenleistung.


 

Print Friendly, PDF & Email
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.