Al Duomo Pizzeria Ristorante – Trento / Trient

Verhungern wird in Trento niemand! Wir haben viele, wirklich sehr viele Lokale in der Innenstadt gesehen. wenn man sich dann entscheiden muss, kommen bei jedem von uns subjektive Gründe zum Tragen.

Was wir suchten war ein Lokal wirklich MITTEN drinnen im Geschehen, da wir uns doch extra um „Trento by night“ zu erleben ein Zimmer gebucht hatten. Unser 1. Versuch ging rund um den Dom und die angrenzenden Gassen.

Warum wir im Al Duomo gelandet sind?

Nun, es sah von außen freundlich aus und auf der Karte haben wir einige Gerichte gelesen, unter denen ich mir gar nichts vorstellen konnte. So etwas reizt natürlich!

Innen ist es ein gelungener Mix aus hellen Möbeln mit dunklen Stühlen. Wir deuteten das als eine gewünschte Verbindung zwischen „Modern & Bodenständig“.

Das wiederholte sich auch in der Karte. Viele Gerichte – vor allem Pizzen – waren wie wir alle sie kennen und lieben, ABER da gab es noch mehr! Mehrere Gerichte wurden interessant interpretiert und auch optisch sehr schön präsentiert. Obwohl ich Gnocchi schon in den verschiedensten Varianten gegessen hatte – diese Art kannte ich noch nicht.

Wie immer bestellte ich den Hauswein (weiß); hier für 9,00€/l und er war wie erwartet gut trinkbar. Der Gesamtpreis war ok und – für ein Innenstadt Lokal – sogar sehr ok. Dass es uns geschmeckt habt könnt ihr erahnen, denn sonst gäbe es diesen Beitrag nicht.

Fazit &  Kontaktdaten befinden sich wie immer unter den Bildern!

Gastzimmer Gnocchi di Patate Pflanzendeko Tortino di Verdure Vom Dom zum Restaurant

Al Duomo Ristorante Pizzeria

di Ristofranco s.r.l.

Via Verdi Giuseppe, 77
38122 Trient (TN)

+39 0461 262087
ristorantealduomo [dot] tn [at] gmail [dot] com

Fazit:

Wie der Name schon vermuten lässt, direkt beim Dom in Trento; in der warmen Jahreszeit sind auch Tische vor dem Lokal am Platz aufgestellt. Abseits von Pizza – eine etwas andere Karte als wir erwartet hatten und das hat uns sehr gefreut! Ein Lokal sowohl für junge und als auch nicht mehr ganz junge Gäste.

Tanti Saluti

Elena


Offenlegung:

Dies ist ein rein redaktioneller Artikel ohne Auftrag oder Bezahlung.


 

Print Friendly, PDF & Email
geschrieben von
weitere Beiträge von Elena

Al Bancut – Lignano

Quasi bei jeder meiner unzähligen Lignano-Reisen bin ich am Weg Richtung Venedig...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.