Filmtipp: Die süße Gier

Zuletzt aktualisiert am 7. Juli 2018 um 14:17

Il Capitale UmanoIl Capitale Umano

candidato italiano agli Oscar 2015

Wer die Möglichkeit hat, sich diesen Film anzusehen, sollte sie nutzen.

Eine gut verschachtelte Geschichte, die die Handlung aus der Sicht unterschiedlicher Personen zeigt.

In Salzburg sind immer wieder italienische Filme in Originalsprache mit Untertitel in „Das KINO“.

 

Tanti Saluti

Elena

 

♥♥♥

Die süße GierOffenlegung:

 

Dies ist ein rein redaktioneller Artikel ohne Auftrag und Bezahlung oder sonstiger Gegenleistung.

♥♥♥

 

Print Friendly, PDF & Email
geschrieben von
weitere Beiträge von Elena

Pordenone am „Noncello“

Zuletzt aktualisiert am 23. März 2019 um 10:54Die längsten zusammenhängenden Laubengänge Europas...
weiterlesen

2 Kommentare

  • Ciao Elena,

    ich schaue jeden Samstag einen Film auf Italienisch, am liebsten echte italienische Komödien. Deswegen würde ich von mir fast schon behaupten, das ich ein kleiner Filmspezialist bin, was italienische Filme angeht. Un trotzdem habe ich „il capitale umano“ noch nicht gesehen. Dank deinen Tipp habe ich einen neuen Spitzenkandidat auf meiner „Filme-die-ich-sehen-muss“ Liste:-)
    Vielen Dank dafür 🙂
    Cordiali saluti
    Pio

    • Lieber Pio,
      Complimenti! Ich hätte mir schon unzählige Male vorgenommen, auch Filme auf italienisch anzusehen, um den Klag der Worte besser ins Ohr zu bekommen. Am liebsten wären mir die lustigen Filme mit Celentano, manchmal sogar die Filme mit den italienischen Diven Loren oder „Gina nazionale“. Die Zeit vergeht, aber manches bleibt einfach Kult! Das müssen die Künstler von heute erst einmal schaffen.
      Vielleicht schaue ich doch mal ins Programm, was mein Fernseher so hergibt!
      Liebe Grüße
      Elena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.