Finsterwirt – Brixen

Mitten im Zentrum und doch versteckt

Ich war schon oft in Brixen und doch kannte ich das Oste Scuro, diesen „Geheimtipp“ noch nicht. Gut, wenn man die richtige Begleitung hat!

Wir haben wie immer nach einem Besuch im eindrucksvollen Brixner Dombezirk nach einem gemütlichen Plätzchen für ein schnelles Mittagessen gesucht. Zentrums-nah sollte es sein, nicht zu touristisch und trotzdem noch leistbar.

Exakt gegenüber vom Dom befindet sich die Domgasse und wenn man genau schaut, sieht man am angebauten Erker auch schon das Hinweisschild zum Ziel unserer Wünsche.

Schon beim Eintreten erkennt man, dass hier vermutlich schon Generationen von Menschen bewirtet wurden. Wie wir inzwischen wissen seit 1870! Doch die Besonderheit hier ist der Mix aus Tradition und Moderne, sowohl im Ambiente als auch in der Küche. Auf regionale Zutaten wird Wert gelegt, die dann interessant interpretiert werden. SLOW FOOD vom Feinsten, kann ich nur sagen und das bezieht sich keinesfalls auf die Geschwindigkeit von Küche oder Service.

Da das Wetter es erlaubte, nutzten wir den ruhigen, schicken Innenhof, ohne jedoch auf einen Rundgang durch das ganze Haus zu verzichten. Im Künstlerstübele lassen sich bestimmt schöne Familienessen für jede Generation ausrichten und in der Vinothek würde ich mich gerne einmal durch die ein oder andere Sorte der edlen Tropfen durchprobieren. Leider bin ich aber fast immer die Chauffeurin 🙁 Aber ich werde mir dieses Lokal für meine zukünftigen Besuche vormerken!

Fazit &  Kontaktdaten befinden sich wie immer unter den Bildern!

Finsterwirt Brot Gastgarten Spargel schwarze Nudeln Salat Herrgottswinkel Künstlerstübele Aussicht Garten von oben Vinothek

Restaurant Finsterwirt

Maria & Hermann Mayr

Domgasse 3
39042 Brixen – Südtirol
T +39 0472 835343

info [at] finsterwirt [dot] com

Fazit:

ein Betrieb mit Tradition – ein wenig versteckt und jeden Euro wert!

Geöffnet Dienstag – Sonntag mittags: 11.45–14.15 / 18.45–21.15
Auch Ruhezeiten müssen sein: Sonntag Abend & Montag!

Für mich ein Extra-PLUS: die tolle Vinothek (info [at] vitis [dot] bz). Hier kann man gleich eine Urlaubsverlängerung bzw. Mitbringsel für daheim erwerben.

Tanti Saluti

Elena

Print Friendly, PDF & Email
geschrieben von
weitere Beiträge von Elena

21 Tipps für den perfekten Road-Trip

Gerade für Italien-Liebhaber ist es unerlässlich, manchen Urlaub mit dem Auto zu...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.