Der Luxus, in einer Ex-Adelsresidenz zu nächtigen

Hotel Palazzo Galletti Abbiosi

Wie ihr wisst, schlafe ich gerne in historischen Gebäuden. Hier in Ravenna gibt es natürlich jede Menge davon, aber das Hotel Palazzo Galletti Abbiosi 3 ***S liegt besonders ideal, wenn man die Innenstadt genießen möchte.

Ich gebe zu – ich war irritiert, als ich vor dem ZTL-Schild stand, denn ich hatte vor meiner Anreise um keine Genehmigung angesucht. Ging auch nicht, denn dieser Aufenthalt war mehr als spontan! Nur eine gute Stunde vorher hatten wir gebucht.

Auch die Formalitäten bezüglich ZTL-Erlaubnis erledigt das Hotel direkt mit der Behörde. Falls ihr nicht wisst, was ZTL in Italien bedeutet: „zona traffico limitato“ = „verkehrsberuhigte Zone“. Mehr darüber weiß der ÖAMTC!

Wo parke ich mein Auto?

Bedauerlicherweise bekam ich dadurch keinen der 5 Parkplätze im Innenhof, denn wer zuerst kommt usw. Grundsätzlich sind diese 5 aber kostenlos, können jedoch nicht reserviert werden.

Aber das war dann gar nicht so schlimm. Zum Aus- & Einladen darf man (von der Polizei geduldet) kurz direkt vor dem Haupteingang stehen bleiben, auch wenn man dadurch mit 2 der Räder am Gehsteig steht.

Der überaus freundliche und HILFSBEREITE Rezeptionist zeichnete mir dann den „Largo Firenze“ am Stadtplan ein, wo ich mein Auto sicher abstellen konnte. Es gibt dort nämlich Videokameras, da eine Bank in einem der angrenzenden Gebäude ist.

Als Gast des Hotel, mit einer entsprechenden Karte, ist parken gratis oder für nur 2,– €. Der von mir gewählt Parkplatz ist gleich um die Ecke vom Hotel und die Entfernung wäre noch nicht mal mit Gepäck ein Problem.

Wer aber lieber „unter Dach“ steht, könnte mit der „Garage Mariani“ zufrieden sein. Ebenfalls nicht weit entfernt und die Preise sind ok. Der Adelspalast liegt an der Ecke Via di Roma und Via Mariani.

Zimmer für jeden Geschmack und Bedarf

Wie ihr euch denken könnt, gibt es in einem Gebäude wie diesem lauter unterschiedliche Zimmer. Unseres war mehr als großzügig dimensioniert – eigentlich eine Suite, denn es gab ein abgeschlossenes Zimmer mit Doppelbett, ein weiteres Doppelbett im Hauptraum und zusätzlich noch 2 große Ausziehsofas.

Solltet ihr also als Familie mit mehreren Kindern Ravenna besuchen wollen, so wäre dieses Zimmer ideal. Es hat auch einen direkten Zugang zum Innenhof.

Natürlich sind nicht alle Zimmer so groß, aber ich denke, da ich mit einer Freundin unterwegs war, und es schon spät am Abend war, wollte er einfach nett sein und uns etwas mehr Privatsphäre gönnen. Erfahrungsgemäß weiß ein Rezeptionist bestimmt, welche Zimmer er vermutlich leichter bzw. schwerer verkaufen kann. Uns hat es jedenfalls sehr gefreut!

Wenn ihr aber einen Aufenthalt romantischer Natur plant, dann gibt es ganz besondere Zimmer mit unglaublich schönen Stuck und Fresken aus dem Jahr 1800.

Ich durfte die Zimmermädchen kurz begleiten und für einen besonderen Anlass sind das natürlich sehr passende Zimmer.

Des Weiteren gibt es noch moderne und klassische, somit für jeden etwas. Insgesamt stehen 37 Zimmer in unterschiedlichen Größen und 8 Appartments zur Verfügung.

Wer war Graf Carlo Galletti Abbiosi?

Wie wir erfahren haben, war der Palazzo einst der Wohnsitz des Grafen Galletti Abbiosi.

Da er kinderlos blieb, verfügte er, dass aus dem Gebäude nach seinem Ableben (er starb im Jahr 1867) und dem Ableben seiner Witwe (nur wenige Jahre später) ein Waisenhaus für Mädchen werden sollte.

Die vielen anderen Liegenschaften des Grafen sollten verkauft werden und die Erlöse zum Erhalt des Waisenhauses verwendet werden. Leider ist nicht bekannt, was aus dem Geld wurde …

Als christlich geführtes Waisenhaus wurde der Palazzo knapp 100 Jahre genutzt und das erklärt, warum es auch eine gar nicht so kleine Kapelle (für ca. 50-60 Personen) mitten im Hauptgebäude gibt.

Dadurch könnten sogar Taufen oder Hochzeiten durchgeführt werden, ohne den Palazzo verlassen zu müssen.

Nach dieser wohltätigen Phase war das Gebäude ca. 25 Jahre unbenutzt, da es Rechtsstreitigkeiten gab. Wie ich erfahren habe, wurde das Testament des Conte ignoriert, in dem er seinen umfangreichen Besitz jeweils anteilig an die letzten dort wohnhaften Waisenkinder überschreiben lassen wollte.

Erst um 2000 wurde es renoviert und wird seither als Hotel genutzt.

Das Frühstücksbuffet

Bedauerlicherweise hatten wir wenig Zeit, um den schönen kleinen Garten im Innenhof zu genießen. Abgesehen von den 5 Parkplätzen sind zwischen den Pflanzen eine Sitzplätze verteilt. Eine der Möglichkeiten nutzten wir, um unser Frühstück in der Morgensonne zu genießen. Wir mussten dafür zwar einige Schritte mehr in Kauf nehmen, aber die Stimmung im Garten war das allemal wert.

Wie ihr an den nachfolgenden Bildern sehen könnt, werdet ihr hier nichts vermissen, was euren Tagesbeginn angenehm machen könnte. Ich bin bekennende Frühstückerin und da wir nur eine Nacht gebucht hatten, konnte ich gar nicht alles versuchen, was mich angelacht hätte.

Wie bereits erwähnt, bevorzugten wir Frühstück im Grünen, wenngleich die Lounge Bar, die als Frühstücksraum genutzt wird, auch sehr, sehr schön und gemütlich war. Wer lieber für sich bleiben möchte, kann gegen eine geringe Gebühr auch auf dem Zimmer frühstücken.

Weitere Annehmlichkeiten im Hotel Palazzo Galletti Abbiosi

Dass es auch behindertengerechte Zimmer geben muss, erkannten wir daran, dass am Tisch neben uns eine junge Frau im Rollstuhl ihr Frühstück genossen hat. Klimaanlage und Wi-Fi (im gesamten Hotel) haben wir genutzt. Den Barservice sowie den Fitnessbereich haben wir ausgelassen.

Dass die Rezeption auch in der Nacht besetzt ist, freut mich als oft allein reisende Frau immer, denn – nur für den Fall, dass was ist – es beruhigt mich doch, im Fall der Fälle mit jemandem face2face reden zu können.

Bei meinem Rundgang durch den Palazzo Galletti Abbiosi habe ich natürlich die Aufzüge bemerkt, obwohl ich in so herrschaftlichen Gebäuden tatsächlich lieber die meist tollen Treppen nutze.

Ich habe auch einen Tagungsraum gefunden, in dem meiner Schätzung nach mindestens 50 Personen Platz finden würden.

Mehrere Fahrräder (nicht buchbar, nach Verfügbarkeit) sind für Gäste ebenfalls verfügbar. Wer das eigene Rad dabei hat, kann es sicher verwahren und es ist auch Werkzeug vorhanden, um kleinere Reparaturen durchzuführen. Das habe ich auch bereits an anderen Stellen gesehen – dieser Service dürfte also populärer werden.

Ihr seht also – hier fehlt es an nichts und mit Max steht euch ein freundlicher junger Mann an der Rezeption zur Verfügung, der wirklich geduldig und kompetent alle Fragen beantwortet.

Wenn ich an seine Restaurant Empfehlung denke, bekomme ich sofort wieder Hunger 🙂

Hotel Palazzo Galletti Abbiosi

Via di Roma, 140
48121 Ravenna

info [at] palazzogallettiabbiosi [dot] it

+39 0544 31313

Tanti Saluti

Elena


Offenlegung:

Dies ist ein rein redaktioneller Artikel ohne Auftrag und Bezahlung oder sonstiger Gegenleistung. Unser Zimmer mit Frühstück haben wir voll bezahlt.


Bucht doch ein Zimmer direkt im Hotel oder über den *Link bei Booking.com. In letzterem Fall würde ich eine kleine Provision bekommen, aber für euch bleibt der Preis in jedem Fall gleich.


 

Print Friendly, PDF & Email
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.