Roj’z – Lignano-Sabbiadoro

Obwohl es das Lokal erst seit März 2019 gibt, kommt es mir vor, als wäre es immer schon da gewesen. Im Roj’z fühlt man sich immer herzlich willkommen!

Was bedeutet der Name Roj’z?

Den Namen konnte ich mir anfangs nicht merken, jedoch hat mit Ilir erklärt, dass er sich aus den Buchstaben der 3 Kinder der neuen Generation zusammensetzt: Roney, John und Zoe, der kleinen Prinzessin (daher die Krone). Das “O” kommt in allen Namen vor. Und wenn ihr genau auf die Tafel seht, so sind es auch genau 3 Schrauben, die das Namensschild festhalten.

Sich so viel Gedanken um einen guten Namen zu machen finde ich allein schon einen Besuch wert, denn das zeigt den Familiensinn des Besitzers und wie ihr sicher wisst, schätze ich diese Eigenschaft sehr. Ich bin auch schon mit Freunden samt Vorschulkindern hier essen gewesen und die liebevolle bzw. rasche Bedienung hat mir gezeigt, dass der familiäre Eindruck absolut richtig ist.

Doch natürlich würde das alles nichts nützen, wenn das Essen nicht passt. In diesem Fall ist jede Mahlzeit ein Genuss für mich gewesen und glaubt mir, ich komme immer wieder hier her. Hoffentlich wird heuer (und auch in Zukunft) die Saison verlängert, damit Ruhesuchende Urlauber außerhalb der Badesaison auch in den Genuss der Köstlichkeiten kommen können.

Fazit &  Kontaktdaten befinden sich wie immer unter den Bildern!

Ristorante & Pizzeria Roj’z

di Ilir Kabashi

Via Udine 74
33054 Lignano Sabbiadoro (UD)
Fazit:

Ilir, der ursprünglich aus dem Kosovo kommt, aber bereits seit 20 Jahren in Italien lebt und arbeitet, ist GASTGEBER durch und durch. Im Roj’z ist es egal ob ihr Pasta, Pizza, Fisch oder Fleisch bevorzugt – hier könnt ihr einfach gar nichts falsch machen.

Tanti Saluti

Elena


Offenlegung:

Dies ist ein rein redaktioneller Beitrag ohne Auftrag  – einfach weil ich dort ganz besonders gern esse.


 

Print Friendly, PDF & Email
geschrieben von
weitere Beiträge von Elena

La Botte – Lignano Sabbiadoro

Zuletzt aktualisiert am 14. Oktober 2018 um 18:59Seit mehr als 2 Jahrzehnten...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.