Ein Südtirol-Führer – nicht nur zum Valentinstag!

Nicht nur, dass dann mein Blog seinen 1. Geburtstag feiert – nein – es ist auch ein Tag, an dem man häufig ein Geschenk für seine Liebsten besorgt. Ich bin zwar der Meinung, das könnte man 365 Tage im Jahr tun, aber wenn ich so gar nichts an diesem Tag bekommen würde, wäre ich traurig wie zu Weihnachten ohne meine Familie.

Verliebt in Südtirol

Darum habe ich etwas für euch gefunden, das ich für ein wunderbares Geschenk halte – egal ob jetzt die ursprüngliche Version noch schnell online bestellt oder in der Buchhandlung eures Vertrauens besorgt. Oder aber bis April warten und gleich die aktualisierte Ausgabe erwerben. Ich schreibe das, ohne dass ich dafür bezahlt werde! Einfach weil der Titel perfekt zum Blog passt und ich am liebsten jeden Tipp sofort selbst ausprobieren würde.

Stimpfl Oswald, der Verfasser des Buches hat mir freundlicherweise einige Gedanken zukommen lassen, wie es entstanden ist:

„Immer, wenn ich für die Recherche herumstreifte, entdeckte ich besondere Plätze, Orte, Gipfelziele, Aussichtspunkte, Kraftplätze, Kunstdenkmäler, Kurioses oder Besonderes, Gasthäuser oder Hotels, die ich besonders schön, aufregend, erlebenswert, spannend oder auch nur seltsam fand und die ich gerne ausführlicher beschrieben hätte. In den bisherigen Führern von mir war kaum Platz für schwärmerische Erzählungen oder versteckte Insider Tipps. So blieb also nichts anderes übrig, als ein eigenes Buch zu diesen Themen zu machen. Geworden ist es ein Ausflugsführer für Menschen, die sich mögen – aber nicht nur, denn auch als Single kann man an den meisten beschriebenen Plätzen, Schönes erleben und sehen. Ich glaube, jeder von uns hat eine romantische Ader und freut sich an schönen Dingen.

Wie sagte schon Wilhelm Busch: Denn die Summe unsres Lebens, sind die Stunden, wo wir lieben.“

Oswald Stimpfl: Verliebt in Südtirol – Kurze Wege, stille Ziele, Liebesnester – Reihe „Folio – Südtirol erleben“ https://www.folioverlag.com/info/sachbuecher/reise-wissen/de/978-3-85256-688-7

Tanti Saluti – Elena

Print Friendly