Trattoria Da Balan – San Giorgio di Nogaro

Jedes Mal, wirklich JEDES Mal, wenn ich bei „Da Balan“ vorbeifahre, denke ich, da will ich wieder einmal hin – und das nicht nur, weil überall im Lokal Herzen zu finden sind!

Vor inzwischen 50 Jahren hat der Vater der beiden jetzigen Chefinnen (Tiziana & Susi) Tarcisio Moretti sein erstes Lokal im kleinen Dorf Malisana (gehört zur Gemeinde Torviscosa) gegründet. An diesem Stadtort in San Giorgio di Nogaro besteht das Balan seit 1987. Seit der Jahrtausendwende bin ich bereits Gast dort. Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht.

Immer wieder, meist außerhalb der Hauptsaison, mache ich dort Halt. Sehr oft auf dem Weg nach Hause, um noch einmal köstliche italienische Küche zu genießen. Ich liebe die Speisen, die zwar bodenständig friulanisch sind, jedoch modern zubereitet, mit Liebe zum Detail. Neben den beiden Schwestern ist auch noch ein Neffe Giulio im Balan tätig und wie ihr wisst, bevorzuge ich Familienbetriebe.

Es gibt 2 separate Gastzimmer, wobei eines eher traditionell und das andere moderner eingerichtet ist. Zusätzlich stehen vor der Bar einige Tische, die vorwiegend von Einheimischen besetzt sind. Übrigens: Die kleinen Sesselchen sind nicht etwas für Kinder gedacht! Nein, darauf können Damen ihre Handtaschen abstellen, damit sie nicht an der Sessellehne baumeln müssen und schon gar nicht am Boden stehen.

Ich liebe offenen Kamine, was vielleicht mit ein Grund ist, warum ich in der kälteren Jahreshälfte oft dort speise. Tatsächlich habe ich noch nie im Gastgarten gegessen, jedoch werde ich diesen Mangel in absehbarer Zeit korrigieren und euch dann natürlich auch ein Bild bereitstellen. Das Lokal verfügt drinnen über 55 Plätze und draußen über 30.

Durch die Nähe zu Marano Lagunare gibt es viel lokalen Fisch direkt vom Markt des Fischerdorfes auf der Speisekarte. Doch auch bei den anderen Zutaten wird aus den Lieferanten kein Geheimnis gemacht.

Die Preise sind für das Gebotene absolut fair und ich kann nur raten, etwas Platz im Magen für ein Dessert übrigzulassen. Notfalls (wie wir meist) eines zu teilen, denn diese Krönung war nicht nur immer optisch ein Traum, sondern auch ein Gaumenschmaus.

Wenn ihr also in der Gegend Udine, Lignano, Grado unterwegs seid, dann nutzt die Chance, um dieses tolle Lokal zu besuchen!

Geöffnet: 11:00 – 15:00 | 18:00 – 23:00
Geschlossen: Sonntagabend und Montag

Fazit &  Kontaktdaten befinden sich wie immer unter den Bildern!

Trattoria „Da Balan“

di Moretti Tiziana & C. s.n.c.

Via I. Nievo, 1
33058 St. Giorgio di Nogaro (Ud)

+39 0431 620065
trattoria [dot] dabalan [at] gmail [dot] com

Fazit:

Ein traditionelles Lokal, das trotzdem am Puls der Zeit geblieben ist. Kreative Küche mit Zutaten aus der Region und freundliches Personal noch dazu.

Tanti Saluti
Elena


Offenlegung:

Dies ist ein rein redaktioneller Beitrag ohne Gegenleistung oder Auftrag.


 

Print Friendly, PDF & Email
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.