„Make-A-Wish“ – Überraschen und überrascht werden

Manche von euch kennen vielleicht die „Make-A-Wish“ Foundation Österreich. Auf der Plattform Blogheim.at wurde zu einer Kampagne aufgerufen, um diese Organisation bekannter zu machen. Gerne unterstütze ich das, denn es gibt kaum etwas Wichtigeres als schwerkranken Kindern und Jugendlichen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
(Werbung | unentgeltlich, aber von ♥)

Eigentlich mag ich Überraschungen gar nicht – ich plane gerne.

Aber manchmal passieren Dinge einfach und können noch viele Jahre danach ein positives Gefühl auslösen.

Am 29. April ist der „World Wish Day“

und daher berichte ich euch heute schon von dem Tag, der mir bisher das größte Strahlen ins Gesicht gezaubert hat – abgesehen von bestandener Matura und Führerschein, aber das war wohl eher Erleichterung 🙂

Lignano Beach

Vor sehr vielen Jahren war ich wie so oft in Lignano-Sabbiadoro um einen gemütlichen Badeurlaub zu verleben. Wie meist um diese Zeit gab es am Strand die große Air Show der italienischen Kunstflugstaffel „Frecce Tricolori“. Durch einen glücklichen Zufall Jahre zuvor lernte ich die italienischen Piloten kennen und ich durfte mir die Shows fortan vom VIP-Areal aus ansehen.

In jenem Jahr flog zusätzlich als Gast-Team die „Patrouille de France“ und ich plauderte in den Pausen auch mit Mitgliedern der französischen Bodencrew. Natürlich war ich wahnsinnig neugierig, was in dieser Vorführung geboten wurde und ich schaute mit Spannung zu.

PAN_2

Als während der Show ein Herz in den Himmel geflogen wurde, traute ich meinen Ohren nicht:
völlig überraschend tönte durch das Mikrofon mit einem ganz reizenden Akzent „Elena, dieses (H) erz ist nur für dich“.
Das Gefühl war ganz unglaublich: ~150.000 Menschen am Strand und ich durfte mich fühlen wie ein Star!

PAN_4

Als ich nach der Veranstaltung wieder zu meinem üblichen Strand-Abschnitt zurückkam, war nichts mehr wie zuvor. Viele der Nachbarn kannten mich vom Sehen, doch nun wussten alle meinen Namen und noch heute – so viele Jahre später – bin ich am selben Strand und erinnere mich jedes Jahr aufs Neue mit Herzklopfen an diesen unglaublichen Augenblick.

♥♥♥

Ihr hattet auch schon emotionale Momente, die noch Jahre später euer Herz erwärmen? Ich würde mich freuen, davon zu lesen.
Aber noch mehr würde es mich freuen, wenn ihr die „Make-A-Wish“ Foundation Österreich unterstützt – in welcher Form auch immer.

Tanti Saluti
Elena


Offenlegung:

Mit diesem Beitrag nehme ich an der Blogparade #WishWednesday teil.
Es handelt sich um eine wohltätige Kampagne, die ich gerne mit diesem sehr persönlichen Beitrag unterstütze.


 

Print Friendly, PDF & Email
geschrieben von
weitere Beiträge von Elena

WoW – Wheels on Waves lässt Träume wahr werden

Zuletzt aktualisiert am 6. September 2019 um 19:23Es gibt nichts Schlechtes, an...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.