Rom – 100 unbekannte und geheimnisvolle Orte

Für alle, die nicht das 1.x in Rom urlauben

Heute will ich euch ein ganz besonderes Buch vorstellen, das für Wiederholungstäter in Rom besonders hilfreich ist (*Rezensionsexemplar/Werbung*).

Das Buch (ca. 12,1 x 1,5 x 18,7 cm) ist sehr handlich und im aufklappbaren Einband findet ihr jeweils ein Stadtplan (klein und groß) zur besseren Übersicht. Es ist aussagekräftig bebildert und hat neben einigen Tipps gleich am Einband innen, auch am Ende eine Top-10-Liste vom Autor.

2 x 3 Markierungen zur besseren Übersicht

Neben dem üblichen Vorwort findet der Leser auf den ersten Seiten eine kleine Gebrauchsanweisung mit einer interessanten Link-Sammlung. Ganz besonders hat mir hier gefallen, dass mittels 1-3 Sternchen

  • sehr interessant
  • außergewöhnlich
  • sensationell

markiert wird. Doch dessen noch nicht genug: auch an Informationen zu Öffnungszeiten wurde gedacht. Und glaubt mir: Das ist durchaus manchmal extrem notwendig, denn mit Hausverstand alleine kommt man da nicht weit.

Falls es keine klaren Öffnungszeiten gibt, werden bei jedem Beitrag hilfreiche Informationen darüber gegeben, wen und wo man fragen kann.

Zusätzlich – und das finde ich besonders charmant – einige Restaurant Tipps innerhalb und sogar außerhalb des Zentrums.

Nicht jeder Urlauber spricht zwingend italienisch. In Rom können Deutschkenntnisse nicht wie an der oberen Adria fast vorausgesetzt werden, daher sind die Tipps zur Aussprache eine wunderbare Ergänzung.

Obwohl ich mich viel mit Geschichte befasse (wie ihr an diesem Blog sehen könnt) finde ich auch den Glossar-Teil wirklich informativ. Auf 4 Seiten wird kurz und bündig Fachwissen zusammengefasst, die es dem Leser leichter machen, dieses Buch zu verstehen.

Last but not least wurde auch eine (fast) leere Doppelseite gedacht, um eigene Gedanken direkt im Buch notieren zu können.

Dieser Verlag ist wirklich auf Reisen spezialisiert, denn ich habe zusätzlich noch einen 100 (!) seitigen Katalog in kleiner Schriftgröße erhalten. Es werden so viele tolle Bücher angeboten, dass es eigentlich keine Destination gibt, die nicht abgedeckt ist.

Danke an Reise Know-How für das Leseexemplar!

Gut, dass ich nicht wählen musste, denn die Entscheidung wäre mir wirklich schwergefallen.

Wenn ihr Rom liebt wie ich, dann muss dieses Buch in eure Reisetasche!

Wer das Buch haben möchte, findet die dafür nötige Info hier:

„Rom – 100 unbekannte und geheimnisvolle Orte“
Gerhard Kotschenreuther – Gebunden, 312 Seiten.
Reise Know-How Verlag Peter Rump – ISBN 978-3-8317-3274-6

Das Lesen dieses Buches hat mich besonders gefreut, zumal ich seit Jahren eine weitere Rom Reise plane, die jedoch aus Zeitmangel immer wieder verschoben werden musste.

Tanti Saluti – Elena


Offenlegung:

Das Buch für diesen Beitrag wurde mir zur Verfügung gestellt; meine Meinung blieb davon unbeeinflusst.


 

Print Friendly, PDF & Email
geschrieben von
weitere Beiträge von Elena

Erbsenfest in Lumignano

Zuletzt aktualisiert am 26. März 2019 um 15:34Sagra dei Bisi de Lumignano...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.