Lesereise Emilia Romagna

Pasta, Strand und Glockenklang

Stefanie Bisping schreibt nicht nur Bücher, sie hat Erfahrung als Reisejournalistin für diverse Tageszeitungen und Magazine im deutschsprachigen Raum. Dass sie Küsten und Inseln besonders schätzt, kann ich gut verstehen (Werbung | Rezensionsexemplar).

Die Autorin beschreibt in 16 voneinander unabhängigen Kapiteln über Kulinarisches und Kulturelles in der Emilia Romagna.

Worum genau geht es im Buch?

Natürlich muss in einem Buch über die Emilia Romagna über Bologna geschrieben werden – den “Bauch Italiens”, wie diese Stadt wegen ihrer vielfältigen kulinarischen Verführungen oft genannt wird.

Ebenfalls in diesem Gebiet spielt Don Camillo & Peppone, die 5-teilige Filmreihe, in der Fernandel den Dorfpfarrer mit Witz und Schlagkraft darstellt.

Was mir besonders gefallen hat, ist die Beschreibung der Gegend um Brisighella, in der ich selbst mehrfach gewesen bin. Speziell dieses Kapitel hat mich von der Qualität überzeugt, da sich der Inhalt sehr mit meinen Erfahrungen deckt.

Modena kommt genauso vor wie Ferrara, Ravenna und natürlich Fellini und sein Rimini, einen Badeort, den viele seit Kindertagen kennen. Die Beschreibungen haben mich an meine Reise nach Vignola und Sassuolo erinnert – meine letzte große Reise vor der Pandemie.

In der Emilia Romagna findet ihr:

Strände, wunderbare Kunststädte und natürlich gutes Essen an jeder Ecke. Allein Parmesan, mit einem Schuss Crema die Balsamico, Prosciutto und dazu ein Glas Lambrusco würde mir schon reichen. Aber die Autorin berichtet noch von so viel mehr…

Als Liebhaberinnen von schönen und schnellen Autos muss ich natürlich auch Ferrari, Lamborghini und Maserati erwähnen.

🙂

Das Buch ist so lebhaft geschrieben, da kam bei mir direkt beim Lesen das Gefühl auf: Ich will wieder hin in die Emilia Romagna.

Es wird euch genauso gehen, denn diese Region ist extrem vielfältig und genau das hat Stefanie Bisping bildhaft dargestellt.

Die Fakten

Lesereise Emilia Romagna
Stefanie Bisping

132 Seiten | Einband gebunden
Format: ~115 x 205 x 17 mm

Picus Verlag Wien | ISBN 978-3-7117-1042-0

Tanti Saluti
Elena


Offenlegung:

Dieses Buch wurde mir vom Picus Verlag zur Verfügung gestellt; meine Meinung bleibt wie immer ehrlich!


 

Print Friendly, PDF & Email
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.